Wunderkammer
Lost Places

Wie dreht man einen Video Walk?

Ein Video Walk gibt viel Freiraum für Kreativität. Unser Video – Walk orientiert sich an zwei Beispielen von Cardiff. Zunächst wurde ein Video gedreht, anschließend wurde von einer anderen Person gefilmt, wie sie den gefilmten Walk nachgeht und sich die Erzählung dazu anhört. Mithilfe von Apps kann ein Video ganz einfach geschnitten und bearbeitet werden, Bsp. InShot

Probiert es mal selbst. Habt ihr Lust?

Wir hoffen, ihr habt alle bislang viel Freude am Erkunden unseres Themas.
Ihr habt nun schon unseren eigenen Videowalk und eine Anleitung für das Erstellen eines Videowalks gesehen und wir bitten euch nun, dass ihr einmal selbst aktiv werdet und einen eigenen Videowalk dreht. Dafür möchten wir euch zum Erkunden anregen und ihr sollt selbst nach „Lost – Places“ in eurer Umgebung suchen. Wenn ihr einen interessanten Ort gefunden habt, dann könnt ihr nun mit dem neuen Wissen einen eigenen Videowalk drehen und euer Ergebnis an die unten stehende E-Mail Adresse senden. Viel Spaß beim Erkunden von historischen Orten in Eurer Nähe und dem Erstellen eines Videowalks.

Andere Lost Places...

%d Bloggern gefällt das: